Holzbaupreis

Gestern Abend durfte eine Delegation der Gloggnitzer Pfadfinder den Publikumspreis des diesjährigen niederösterreichischen Holzbaupreises entgegennehmen.  Bei der feierlichen Preisauslobung wurden neben Projekten wie dem Pyramidenkogel oder dem Shoppingcenter G3 in Gerasdorf auch der Neubau des Pfadfinderheims Gloggnitz geehrt.

Übergeben wurde der Preis von Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, der sehr herzliche Worte für die Pfadfinder fand. Der größte Dank gebührt unserem Architekten DI Peter Salem, der uns dieses Heim erst ermöglichte!

 

Die Pfadfindergruppe Gloggnitz bedankt sich für diese Auszeichnung und hofft durch ihr Heim ein Inovationsträger für zukünftige Holzbauten zu sein.

 

1 2 3 4 5 6

So schaut unser neues Heim aus Teil 9 – unsere geniale Küche

Wenn man den Vorraum nach links durchschreitet, kommt man direkt in unsere Küche, die schon manchem Hobbykoch Freudenseufzer entlockt hat. Mit einem Gasherd und genügend Arbeitsfläche, einem schnellen Gewerbegeschirrspüler und riesigen Kochtöpfen, die auch auf einem speziellen Gaskocher Platz haben, spielt die Küche auch alle Stückerl. Geschirr gibt es für 50 Personen und hier kann man sicher in vielen Heimstunden tolles Essen kochen und am Lager eine Menge Kinder und Pfadfinder versorgen. Ein großer Kühlschrank und Tiefkühler dürfen natürlich auch nicht fehlen.Vom großen Saal kommt man ebenso in die Küche und dorthin führt auch eine Durchreiche.

So schaut unser neues Heim aus Teil 8 – Stiegenhaus und Vorraum oben

Unser in Grün gehaltenes Stiegenhaus ist schlicht und elegant und endet in dem Vorraum, der oben sogar Platz für einen kleinen Tisch bietet. Besonders schön finde ich wie immer den Ausblick durch das Fenster auf unsere Schlosskirche.

So schaut unser neues Heim aus Teil 7 – das Badezimmer ;-)

Direkt rechts neben dem Eingang geht es zum Vorraum zur großen Wiese, zu unseren Toiletten und dem “Badezimmer”. Fünf große Waschbecken und drei Duschen warten dort nur darauf benutzt zu werden. Hinter dem Badezimmer befindet sich noch der Technikraum, der sämtliche Haustechnik wie die Gasheizung, die Pufferspeicher, die Elektronik der Solaranlage und der Wohnraumlüftung beinhaltet.

So schaut unser neues Heim aus Teil 6 – Obergeschoß links

Kommt man die Stiegen in das Obergeschoß hinauf und biegt dann linka ab, kommt man direkt in einen wunderschönen Raum, der zeitgleich Caex-Zimmer, Schlafraum und Besprechungsraum ist. Hier gibt es hinter der Wand mit einer Schiebetüre Matratzen und von hier kommt man auch auf die wunderschöne Terrasse mit Blick auf das Schloss Gloggnitz.

Pages: 1 2 Next

Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System