Vielfältige Wichtel- Heimstunden

In den letzten Wochen waren die Wichtel sehr fleißig, sportlich und kreativ: Schnitzen mit Obst und Gemüse, Besuch in der Infobox, Müll sammeln, Theater spielen, Fitnessparcours und als Belohnung ein Eis beim Jimmy :) Wir freuen uns auf die nächsten Heimstunden mit so vielen begeisterten Wichteln!!!

1 2 3 4 5 6

Wölflinge zu Besuch bei der Feuerwehr

Am 26.4.2016 trafen wir uns bei der Feuerwehr Gloggnitz Stadt. Siegfried Borlak und Roland Zenz mit ihren Helfern zeigten uns das große Feuerwehrauto HLFA 3 mit der Ausstattung. Wir durften mit der Drehleiter hochfahren und konnten von oben Gloggnitz überblicken. Es wurde uns vorgeführt, dass brennendes Fett auf keinen Fall mit Wasser gelöscht werden darf. Verschiedenste Feuerlöscher und dessen Funktion wurden uns gezeigt. Zum Schluss wurden noch Christbaumäste angezündet, die unsere Wölflinge löschen durfte. Vielen Dank an unsere Feuerwehr-Papas, es war eine SUPER Heimstunde.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

WiWö-Wochenendlager

Letztes Wochenende besuchten die WiWö das Schaubergwerk Grillenberg in Payerbach. Michael Adlboller führte uns durchs Bergwerk. Wir entdeckten dort zwei Hufeisenfledermäuse, eine ganz seltene Art. Vielen Dank nochmals für die tolle kindergerechte Führung, die unsere Kinder begeisterte. Dort picknickten wir und anschließend wanderten wir ins Pfadfinderheim. Danke an Claudia, die für uns den schönen Weg ausgekundschaftet hat. Im Pfadfinderheim bekamen alle ein Eis zur Belohnung. Anschließend ging es mit Ablegen und Zimmer einrichten weiter. Nach dem Würstel grillen am Lagerfeuer, legten unsere jüngsten das Versprechen ab. Mit Liedern am Lagerfeuer ließen wir den schönen Tag ausklingen. Am Sonntag sahen wir ein kurzes Video, machten Spiele und hörten eine Geschichte zu unserem Jahresthema Free being me.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 222324 25  26  27

 

 

Auf den Spuren BiPi’s

Zum Thinking-Day begaben sich die Wölflinge mit ihren Geheimagenten auf Zeitreise. Mit unserer Zeitmaschine landeten wir in England, wo wir über BiPi’s Jugend erfuhren. Mittels Fahrkarte gelangten wir nach Indien und hörten etwas über seine Militärlaufbahn. Zur Insel Brownsea kamen wir mit einem Seil. Dort erfuhren wir über die Pfadfinderbewegung. Danach ging es weiter nach Afrika. Zum Schluss reisten wir mit unserer Zeitmaschine wieder in die Gegenwart. Da spielten wir noch ein 1,2 od. 3 über Baden Powell und die Pfadfindergeschichte.

1 2 3

4 5 6

WiWö-Faschingsparty

In der gemeinsamen Stunde hatten wir viel Spaß mit versch. Partyspielen.
Die selbstgemachten Waffeln und den Cocktail ließen wir uns schmecken.

1 2 3

4 5

6 7 8

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 11 12 13 Next

Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System