Halloween bei den GUSP

Hexen, Skelette und so manch andere furchtbaren Gestalten trafen sich im Pfadiheim zur schaurigsten Heimstunde des Jahres. Viele kuriose Stationen, unter anderem Gruselmuffins, schleimige Zutaten ertasten, Gruselgeschichten erfinden und sich durch den Todestunnel wagen, mussten absolviert werden um das Lösungswort zu finden. Auch beim Erraten von Gruselklängen und dem geschickten einschlagen verbogener Nägel zeigte sich wer Halloweenerfahrung hat.

1 2 3 4 5 6 7 8 9

GuSp Bezirksabenteuer

So, 19. Okt. 2014 Beginn: 09:00, Ende: 17:00
Stadtpark Neunkirchen (Am Erholungszentrum 8, 2620 Neunkirchen)

Liebe GuSp! Liebe Eltern

Einladung und Anmeldung zum Bezirksabenteuer unter dem Motto „Piraten“
am Sonntag den 19. Oktober von 09:00 – 17:00 im Stadtpark Neunkichen.

Treffpunkt: 19. Oktober 08:30 bei der Straßenmeisterei (Fahrgemeinschaften
Ende: 17:00 beim Hallenbad Neunkirchen, bzw 17:15 Straßenmeisterei
Wir verbringen den Vormittag im Stadtpark und den Nachmittag im Hallenbad
Kosten: Euro 7,00
Mitzubringen: Rucksack mit Trinkenflasche, Regenschutz, Schreibzeug, Badesachen!

ANMELDUNG und Euro 7,00 BITTE BIS SPÄTESTENS 06.10.2013 in die Heimstunde mitbringen.
Wir freuen uns, wenn ihr alle dabei seid!

Gut Pfad eure Leiter Michi, Irene, Sarah, Mike, Sabine, HB, Franzi, Bekki und Mex

Anmeldung-BA-GuSp-2014.pdf

1. Klasse Wanderung von Felix und Mathis

Die erste-Klasse Wanderung war für uns etwas ganz besonderes. Unsere Wanderung führte uns zu interessanten Orten und brachte uns die Natur näher. Die Nacht in der Hängematte war mal etwas anderes. Diese Wanderung werden wir so schnell nicht vergessen.

 

1

Wurzl ’14 Merkliste und Elterninfos

1
Der Schulschluss naht mit riesen Schritten und auch unser Sommerlager für GuSp und CaEx rückt immer näher. Damit beim Lager alles klappt, gibt es hier die Merkliste mit allen Dingen, die auf einem Lager nicht fehlen dürfen. Nochmals der Hinweis, dass wir mit dem Zug anreisen und die Kids daher das Gepäck selber tragen können müssen. Wir empfehlen hier eindeutig einen großen Rucksack, da vor allem am Lagergelände mit einem Trolley kein Vorankommen ist.

Merkliste_Wurzl14_CaEx.pdf

Merkliste_Wurzl14_GuSp.pdf

 

Weihnachts-Gute Tat der Guides

Die Weihnachts- Gute Tat der Guides war dieses Jahr folgende:
Am Sonntag dem 1.Dezember 2013 verkauften wir vor der katholischen Kirche verschiedenste Kekssorten, die wir in der Heimstunde davor gebacken hatten. Da bei der Adventkranzweihe viele Leute waren nahmen wir dabei 250€ ein. Das Geld war für den Verein Silbersberg gedacht.
In unserer Heimstunde am Montag dem 17.März trafen wir uns bei der evangelischen Kirche, um das Geld, das wir verdient hatten, dem Verein Silbersberg zu übergeben. Die Betreuer und ihre Schützlinge freuten sich sehr über unseren Besuch. Da sie unsere Namen wissen wollten, stellten wir uns zuerst vor. Nachdem wir eine Dreiviertelstunde lange mit ihnen geplaudert hatten, überreichten wir den Leuten, die dort leben das gesammelte Geld. Anschließend durften wir uns bei der großen Schaukel im Garten vergnügen.

1396338908595

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 12 13 14 Next

Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System