Die Guides & Späher

2

Die Guides (Mädchen) & Späher (Buben) sind zwischen 10 und 13 Jahren alt.

Die GuSp sammeln Erfahrungen über die Gruppe Gloggnitz hinaus bei Bezirksaktionen, Wettkämpfen und Landesaktionen. Im Mittelpunkt steht das Erleben von Abenteuern in einer kleinen Gruppe Gleichaltriger. Die GuSp übernehmen in dieser Gruppe Aufgaben und bringen das ein, was sie gut können. Die LeiterInnen schaffen ein sicheres Umfeld, damit die GuSp in ihren Teams gut und sicher arbeiten können. Das Sommerlager verbringen die GuSp in Zelten auf einem österreichischen Lagerplatz und erleben dort jede Menge Outdoor-Abenteuer.

Deine Gusp-Leiter sind:
Hans Bauer
Irene Graser
Michael Koderhold
Sabine Wolf
Kontakt: spaeher@pfadfinder-gloggnitz.at

Deine GuSp-LeiterInnen freuen sich auf deinen Besuch in den GuSp-Heimstunden.

GuSp Heimstundenprogramm Sommersemester

4

Dinnerparty bei Gräfin Lautenknall

Gemeinsam hatten wir den Auftrag die böse Gräfin Lautenknall zu überlisten. Als super unauffällige Dinner-Partygäste getarnt erkundeten wir ihr Schloss und schafften es schließlich die Welt zu retten. Bei der Dinnerparty konnten wir auch köstliche Cocktails genießen oder mit dem berühmten Künstler an Gemälden arbeiten. Aber im Vordergrund stand natürlich immer unsere Mission – die böse Gräfin aufzuhalten.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Besuch aus Neunkirchen

2  3  4

 

Eine Pfadfinderolympiade stand am Programm, aber auch soziale Kontakte zu pflegen bzw. zu knüpfen. Bei unserem 90-jährigen Jubiläum haben wir ein Freundschaftsband  für alle Gloggnitzer Pfadfinder gehäkelt, aber Freundschaft muss man auch pflegen. Deswegen luden wir die Späher von Neunkirchen mit ihren Leitern am 4. Juni zu uns in die Heimstunde ein. Es wurde geraten, gespielt, gehüpft, gelaufen, nachgedacht, gelacht, Gespräche wurden geführt, ein kunterbuntes Miteinander, ein Vernetzen, um neue Pfadfinder kennen zu lernen. In jeder Runde wurden Punkte gesammelt und die Gruppe, die am Schluss die meisten Punkte hatte, war der Olympiasieger.

Danke für die gute Zusammenarbeit . . .

Wie jedes Jahr überlegten wir gemeinsam mit den GuSp, wem wir DANKE sagen könnten. Schnell kam uns eine Idee den Mitarbeitern der Stadtgemeinde Gloggnitz und natürlich der Fr. Bgm Irene Gölles unser Dankeschön für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung auszusprechen.

Wir wurden ganz herzlich begrüßt und konnten jeder Abteilung eine Kleinigkeit – nämlich selbst gebackene Kekse –  als Zeichen unserer Dankbarkeit überreichen.

7910

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 12 13 14 Next

Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System