Gips und viel Creme

Gipsrollen, Nivea Creme und Wasser waren die benötigten Utensilien für die letzte Heimstunde. Entstanden sind tolle Gipsmasken. Manchmal versteckt man sich hinter seinem „Ich“ – man möchte nicht das jeder sieht, wie es einem geht. Gefühle können durch eine Maske nicht gezeigt werden, wie wirken wir ohne Mimik – spannende Punkte, die die nächste Heimstunde weiter bearbeitet werden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Keine Kommentare wurden bis jetzt geschrieben

Hinterlasse uns doch ein Kommentar





Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System