„Oben“ und ich war dabei!

Gemeinsam mit 39 Pfadfindern aus ganz Österreich durfte ich bei der Österreichpremiere von „Oben“ in der Lugner City Wien dabei sein.

Ein besonderes Erlebnis war, dass ich mit Otto Schenk  „abheben“  durfte (siehe Foto). Otto Schenk war vor dem Krieg selbst Pfadfinder, im Film leiht er Carl Fredricksen seine Stimme. Neben ihm waren noch viele andere prominente Gäste zu entdecken.

Besonders gut gefiel mir im Film die Szene  in der der grantige Carl Fredricksen mit seinem Haus, das an 2560 Luftballons befestigt ist, abhebt und der kleine Pfadfinder Russell, der sich heimlich auf die Veranda geschlichen hat, mit ihm in den Himmel entschwebt.

Im Kino wurden wir mit Naschereien und Getränken versorgt. Als Andenken erhielten wir ein Hausaufgabenheft, ein Foto und ein Fernglas, alles im Disney – Pixar „Oben“ Design.
Welche tollen Abenteuer die Beiden noch erleben, seht ihr euch am besten selbst im Kino an.

Liebe Grüße und Gut Pfad!

Euer Aaron

3 Kommentare wurden schon geschrieben

  • Irene schrieb am 10. September 2009 um 18:45

    Morgen Eröffnungslagerfeuer – ich freu mich schon auf einen entspannenden Abend!

  • Philipp Pertl - Pressesprecher PPÖ schrieb am 9. September 2009 um 10:59

    Lieber Aaron, liebe Gloggnitzer Pfadis,
    es war eine großartige Veranstaltung und es waren Pfadis aus über 25 verschiedenen österreichischen Gruppen mit dabei.
    Danke für eure Berichterstattung und ein erfolgreiches Pfadfinderjahr 2009/10!
    Liebe Grüße & Gut Pfad,
    Philipp Pertl
    Pressesprecher der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs

  • Reimich schrieb am 8. September 2009 um 14:16

    Also mit Otto Schenk abheben – das ist schon ein Erlebnis! Beneidenswert! Ich finde es auch sehr genial, dass ein Gloggnitzer Pfadfinder bei der Kinopremiere mit dabei war!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar





Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System