Weihnachts-Gute Tat der Guides

Die Weihnachts- Gute Tat der Guides war dieses Jahr folgende:
Am Sonntag dem 1.Dezember 2013 verkauften wir vor der katholischen Kirche verschiedenste Kekssorten, die wir in der Heimstunde davor gebacken hatten. Da bei der Adventkranzweihe viele Leute waren nahmen wir dabei 250€ ein. Das Geld war für den Verein Silbersberg gedacht.
In unserer Heimstunde am Montag dem 17.März trafen wir uns bei der evangelischen Kirche, um das Geld, das wir verdient hatten, dem Verein Silbersberg zu übergeben. Die Betreuer und ihre Schützlinge freuten sich sehr über unseren Besuch. Da sie unsere Namen wissen wollten, stellten wir uns zuerst vor. Nachdem wir eine Dreiviertelstunde lange mit ihnen geplaudert hatten, überreichten wir den Leuten, die dort leben das gesammelte Geld. Anschließend durften wir uns bei der großen Schaukel im Garten vergnügen.

1396338908595

Keine Kommentare wurden bis jetzt geschrieben

Hinterlasse uns doch ein Kommentar





Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System