Fasching bei den RaRo

Auch die Ranger & Rover haben natürlich eine Faschingsheimstunde abgehalten. Unser Motto, wie auf den Fotos unschwer zu erkennen, war China. Mit einer Themenverfehlung, einem Chinesen, einer Mischung aus Chinese und Afroamerikaner und ein paar nicht verkleideten Teilnehmern haben wir unser Ziel erreicht und eine lustige Heimstunde verbracht. Natürlich haben auch wir ein paar Spiele gespielt, so wie Schwedenbombenessen (ohne Hände und ohne Zähne) oder Weitergeben einer Schwedenbombe mit dem Mund. Auch das erste Spiel vom gestrigen Gruppenrat hat schon Anwendung gefunden. War auf jeden Fall eine lustige und gelungene Heimstunde

Keine Kommentare wurden bis jetzt geschrieben

Hinterlasse uns doch ein Kommentar





Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System