Auf den Spuren BiPi’s

Zum Thinking-Day begaben sich die Wölflinge mit ihren Geheimagenten auf Zeitreise. Mit unserer Zeitmaschine landeten wir in England, wo wir über BiPi’s Jugend erfuhren. Mittels Fahrkarte gelangten wir nach Indien und hörten etwas über seine Militärlaufbahn. Zur Insel Brownsea kamen wir mit einem Seil. Dort erfuhren wir über die Pfadfinderbewegung. Danach ging es weiter nach Afrika. Zum Schluss reisten wir mit unserer Zeitmaschine wieder in die Gegenwart. Da spielten wir noch ein 1,2 od. 3 über Baden Powell und die Pfadfindergeschichte.

1 2 3

4 5 6

Keine Kommentare wurden bis jetzt geschrieben

Hinterlasse uns doch ein Kommentar





Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System