Bezirksaktion WIWÖ 2010

 

Die aufregenden Abenteuer der Seefahrer

Am Sonntag, 18. April 2010 fanden sich rund 90 Wichtel und Wölflinge aus Wiener Neustadt, Neunkirchen, Payerbach, Kirchberg und Gloggnitz im Pfadfinderheim Gloggnitz ein.

Nachdem wir unsere Segel getestet und Bekanntschaft mit dem „Oktopus“ gemacht hatten, besuchten die Kinder verschiedenen Inseln, auf denen sie Aufgaben erfüllen mussten und Gold verdienen konnten. Da wurden z.B. Papierschiffe gefaltet, Miniaturlagerfeuer errichtet, Geheimschriften gelöst oder in der Kombüse Essen gekocht.

Nach dem köstlichen Mittagessen fuhren die Kinder erneut zu ihren Inseln, wo sie ihr Gold z.B. für Matrosen- Tattoos, Lederschmuck, bei der Wahrsagerin oder in der Cocktailbar ausgeben konnten.

Das Wetter war uns hold und so wurde dieser Tag dank der kräftigen Mithilfe aller Beteiligten ein voller Erfolg und wird unseren WIWÖs  in guter Erinnerung bleiben.

2 Kommentare wurden schon geschrieben

  • Sabine schrieb am 26. April 2010 um 21:32

    Toll, dass so eine große WiWö-Aktion mit fast allen Gruppen aus dem Pfadfinderbezirk bei uns in Gloggnitz stattgefunden hat…danke an alle Leiter, die diesen Tag organisiert haben!! 🙂

  • Stephan schrieb am 26. April 2010 um 12:41

    Wiener Neustadt 1 hat auch ein paar Fotos gemacht – abrufbar unter http://www.wienerneustadt1.at/2010/04/wiwo-auf-kaperfahrt-in-gloggnitz/ 🙂
    Danke für einen sehr sehr netten Tag!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar





Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System