Was ist denn hier auf einmal los?

Kein Stylesheet? Kein Aussehen? Alles so nackt?

Auch heuer wieder findet der traditionelle Naked Day 09 statt.

Die Idee

Hinter dieser Aktion steht die Idee die Webstandards zu fördern. Dazu gehören der korrekte Gebrauch von (x)HTML, semantisches Markup, hierarchische Struktur und zu letzt das Spiel der Wörter – der Inhalt. Es ist an der Zeit, deinen <body> der Öffentlichkeit zu zeigen. Damit zeigt man, dass gute Webseiten auch ohne Design leserlich sind.

Und auch wir nehmen daran teil, und hoffen auch ohne ein Stylesheet ist unsere Website besuchenswert.
Hinterlasst uns doch ein kurzes Kommentar mit eurer Meinung.

2 Kommentare wurden schon geschrieben

  • Reimich schrieb am 9. April 2009 um 14:14

    Schaut ja recht ordentlich aus der Aufbau hinter dem Design. Is nett, dass man das auch einmal sehen kann! Eine tolle Idee! Aber irgendwie vermisse ich schon, unser Design und freue mich, wenn wir es wieder sehen!

  • sabine schrieb am 9. April 2009 um 09:07

    Das ist also der ominöse Artikel ;-)! Natürlich ist unsere Homepage auch am naked day einen Besuch wert! So gut wie sie ist – ist das kein Problem! Danke noch einmal allen, die daran so fleißig arbeiten und immer wieder neue Ideen haben!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar





Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System