Kathi`s Versprechensfeier

Wir trafen uns am 15. April um 19:00 Uhr im Heim. Nach einer kurzen Besprechung machten wir uns auf den Weg. Wir gingen neben der Schwarza in Richtung Schlöglmühl. Beim Marsch hatten wir alle sehr viel Spaß und es wurde sehr viel Blödsinn geredet. Dann kamen wir endlich bei dem Ort der Versprechensfeier an. Elli wartete schon auf uns, denn sie ist ja mit dem Auto gefahren. Zuerst machten wir einen Kreis und gaben eine Kerze durch, dies musste so passieren, dass das Feuer nicht ausging. Jakob fragte Gerald: “Was passiert wenn das Feuer aus geht?“ Da antwortete Gerald: “Dann müssen wir noch mal von vorne anfangen das Licht durchzugeben!“ Darauf hofften wir alle dass es nicht ausgeht, weil es war ja auch ziemlich windig und es hätte ja sein können, dass das passiert. Dann kamen wir zum Hauptteil dieses Tages, Susanne und Ilse packten unsere Pfadfinder-fahne aus. Kathi musste ihre linke Hand auf die Fahne legen und versprechen eine gute Pfadfinderin zu sein und nach unseren Gesetzen zu Leben. Susanne und Ilse rollten das Tuch zusammen wie es sich gehörte. Sie legten es Kathi um den Hals und dann bekam sie auch noch ihren Halstuchknoten. Wir machten wieder einen Kreis und sangen zwei Lieder. Wir beschlossen wieder zurück zum Heim zu gehen, um dort unser Jause zu genießen. Nebenbei bemerkt, ich (Patrick), Susanne und Gerald kamen zuletzt im Heim an. Also aßen wir nach diesem anstrengenden Marsch unsere Jause und zum Abschluss des Tages machten wir noch einen gordischen Knoten. Dann gingen wir alle nach Hause.

Gut Pfad,
Patrick

CA/EX Bezirkswochenende 27/28.2.2010

Hallo liebe Ca/Ex

Die Anmeldung für unser Bezirkswochenendlager gibt es jetzt auch als Download! Für alle die es noch nicht haben – bitte Geld und Anmeldung in die nächste Heimstunde mitbringen. Es wird sicher ein tolles, lustiges, uriges, unterhaltsames,……. Wochenende

Wir freuen uns schon sehr

Eure Ca/Ex Leiter

Anmeldung_WiLa_CaEx_2010.pdf

Das unglaubliche Wochenendlager der CaEx

Am Saturday den 14.11.2009 droven wir mit der unglaublichen Bahn auf den unglaublich hohen Semmering unglaublich late in der Nacht. Danach bestiegen wir die unbelievable steile Familienpiste. Es kamen uns unglaublich viele Skifahrer entgegen, die auf unglaublich vielen cowfladen herunter droven!!! Als wir am Weg zum unglaublichen Sonnwendstein waren, machten wir eine Pause und der unglaubliche Gerald sagte uns „Guten Appetit“ in vielen unglaublichen Sprachen. Nach unglaublichen 15 Stunden Fußmarsch kamen wir unglaublich hungrig auf die hut. Dann spielten wir unglaublich viele Spiele. Nach unglaublich vielen Spielen holten wir unsere Müllsäcke bevor sie die unglaubliche Müllabfuhr abholte. Am next Tag passierte folgendes. Stef/phan? Was passierte da?! Wir spielten Strippoker und wanderten auf die little Mountainchurch auf der uns Kathi unglaublich enrichenden Bericht über uns und Marlene!!! Danach sleepten wir 3687 Sekunden!!! Um half past six mussten wir aufstehen. Because Gerald singte einen unglaublichen goodmorningsong. Wir aßen den Lip tower von vorday. Als wir dann los gingen und Adriana und wer noch aller? Stephan? Kathi und all!! greschten auf den Gras welches green und unglaublich nass war!! Shortly davor ist a branch auf Jakob gefallen!! After this (s)trip we fell in Schlaf!!

ALLE ANGABEN OHNE GUN

Die Pfadfinder haften nicht für DIESEN Text!!!

FALLS Beschwerden wenden Sie sich an   →  die unglaublichen CaEx

Hier noch ein paar unglaubliche Bilder:

CaEx Wochenende auf dem Sonnwendstein

Die CaEx starten zum Kennenlernen, Erkunden, Wandern,… am 14.11.09 in ein gemeinsames Wochenende.

Wir treffen uns am 14.11. um 16.10 Uhr am Bahnhof Gloggnitz und werden dann den unglaublich hohen Berg bezwingen. Rückkunft wird am 15.11.09 entweder 11.30 oder 13.30 am Bahnhof Gloggnitz sein, je nach Marschtempo auf dem Rückweg.

Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende mit tollen Erlebnissen und viel Spaß.

Eure CaEx Leiter Gerald, Elli, Ilse, Susanne

P.S. die Packliste und Einladung findet ihr hier nochmals, falls nicht mehr vorhanden.

Einladung_zum_CaEx_WoLa_2009.pdf

Wochenendlager_CaEx_2009_Packliste.pdf

Begabte Steinmetze schlummern in den CaEx!

Aus ordinären Stein (oder auch Ytong) etwas Schönes zu erschaffen ist eine Kunst, eine handwerkliche Kunst. Viele Steinmetze behauten schon unzählige Steine und erschufen Meisterwerke aus dem einfachen Material. In diese lange Liste dieser Handwerker können sich nun auch unsere CaEx ein Reihen. Sehr gekonnt behauten sie den Ytong und erschufen kleine Meisterwerke!

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next

Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System