Viel Spaß bei der Ostereiersuche!

Endlich ist es wieder Frühling! Endlich sind wieder Ferien!

Wir wünschen allen Frohe Ostern!

Ostern ist aber auch Zeit des Suchens und Findens!

Deshalb haben wir für dich auf unserer Homepage 18 Ostereier versteckt! Zugegeben ist nicht immer leicht sie zu finden, aber wenn es leicht wäre, wäre es ja auch langweilig!

Achtung! Fertig! Suchen!

Viel Erfolg beim Suchen!

Du hast jetzt schon alle gefunden und willst wissen, ob das auch stimmt? Oder dir fehlen noch welche und du kannst sie einfach nicht finden? Kein Problem schicke ein E-mail an ostereiersuche@pfadfinder-gloggnitz.at und du bekommst umgehend eine Liste mit allen Verstecken zugemailt!

Ostern ist vorbei und alle Eier wurden gefunden! Wem es dennoch interessiert wo die Eier versteckt waren kann sich immer noch die Verstecke-Liste mailen lassen!

Grabwache

„Ich bin der Freund, der mit dir wacht.“



Was es bringt? Ob es lohnt? Sind Fragen, die sich nicht stellen. Denn alleine, dass ein Freund neben und mit dir wacht, sei es im Schweigen, sei es im ruhigen Zwiegespräch, ist von Bedeutung, wenn die Welt ringsherum verloren scheint!


„Denn selbst die größte Angst, die schwerste Zeit, die dunkelste Nacht

verliert an Hoffnungslosigkeit, wenn ein Freund an deiner Seite wacht.“



Am Karsamstag, den 11. April 2009, wollen wir dich daher in der Christkönigskirche in die Hoke Kapelle zur Grabwache einladen.



Um Jesus, im heiligen Grab, den ganzen Tag über nicht alleine zu lassen, haben wir die Stufen, wie folgt eingeteilt:

Wichtel: 9.00 – 10.30

Wölflinge: 10.30 – 12.00

Späher: 12.00 – 13.30

Guides: 13.30 – 15.00

CaEx: 15.00 – 16.00

RaRo: 16.00 – 17.00



Die Biber und ihre Eltern sind herzlichst eingeladen auch für kurze Zeit mit zu wachen.

Manche Stufen haben ihre Kinder in bestimmten Zeiträumen eingeteilt. In anderen Stufen kannst du im Zeitraum, der oben für deine Gruppe angegeben ist, frei wählen, wann und wie lange du am Grab wachen willst!

Wir freuen uns, wenn du in Uniform an der Grabwache teilnimmst!

Was ist denn hier auf einmal los?

Kein Stylesheet? Kein Aussehen? Alles so nackt?

Auch heuer wieder findet der traditionelle Naked Day 09 statt.

Die Idee

Hinter dieser Aktion steht die Idee die Webstandards zu fördern. Dazu gehören der korrekte Gebrauch von (x)HTML, semantisches Markup, hierarchische Struktur und zu letzt das Spiel der Wörter – der Inhalt. Es ist an der Zeit, deinen <body> der Öffentlichkeit zu zeigen. Damit zeigt man, dass gute Webseiten auch ohne Design leserlich sind.

Und auch wir nehmen daran teil, und hoffen auch ohne ein Stylesheet ist unsere Website besuchenswert.
Hinterlasst uns doch ein kurzes Kommentar mit eurer Meinung.

Osterverkauf 2009

Herzlichen Dank für Deine/Ihre Unterstützung!

Die Einnahmen des Osterverkaufs spenden wir jedes Jahr an eine andere Einrichtung. Dieses Jahr wollen wir, die hoffentlich hohen Einnahmen Pater Helmut Nagorziansky zu kommen lassen. Der ehemalige Kaplan und RaRo-Leiter in Gloggnitz ist seit Jahren in Ecuador um dort etliche Soziale Projekte, unter anderem ein Schulzentrum, zu realisieren. Somit ist das gespendete Geld in guten Händen und wird auch dringend benötigt.

Mehr Informationen unter: www.milagros-daule.net.ms oder www.user.schule.at/daule

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den von Ihnen erworbenen Bastelein!

Bei Pater Helmut Nagorziansky, wissen wir die Einnahmen in guten Händen. Wir hoffen, das eingenomme Geld kann ihn bei seinen Projekten ausreichend unterstützen!

Earth Hour, Videos und Bilder aus Gloggnitz

Hier unser eigenes Video zur Earth Hour 2009.

Herzlichen Dank an Bernd fürs Filmen!

Bis 20:30 war der Hauptplatz und das Schloss Gloggnitz hell erleuchtet.

Und dann ging das Licht aus.

Hier das Video vor und nach dem Ausschalten am Hauptplatz:

[mygal=earthhour2009glogg]

Nach einer Stunde war der Spuk vorbei und der Hauptplatz erstrahlte im alten Glanz.


Schön wars!

Pages: Prev 1 2 3 ... 67 68 69 70 71 72 73 74 75 Next

Sitemap | Impressum | Anmelden
Angetrieben durch WordPress | Designed by Pfadfinder-Gloggnitz und Sublimation Art System